SDG 12 – Wie geht es weiter?

Wir sind wieder da und freuen uns auf neue spannende Themen und Projekte!
Ein wichtiges Thema, dem wir uns widmen möchten, ist die Verwirklichung der Sustainable Development Goals (SDGs):  Was trägt Ihr Unternehmen zu den SDGs bei? Wie sieht es zum Beispiel mit „SDG 12: Nachhaltiger Konsum und Produktion“ aus?

© epilogy.photography

Was soll durch SDG 12 erreicht werden?
Ziel des SDGs 12 ist es, natürliche Ressourcen nachhaltig und effizient zu nutzen. Um dies zu erreichen, müssen einerseits Verbraucher*innen über nachhaltigen Konsum informiert und anderseits Unternehmen zur ökologisch und sozial nachhaltigen Produktion ermutigt werden. Auch öffentliche Behörden sollen mehrheitlich umweltverträgliche Produkte beziehen, um das Ziel der nachhaltigen Ressourcennutzung zu erreichen. Eine effiziente Nutzung von Ressourcen bedeutet auch die Vermeidung bzw. das Recyclen von Abfällen, um den Lebenszyklus von Produkten zu verlängern.

SDG 12: Wo stehen wir?
Derzeit ist die Nutzung der natürlichen Ressourcen leider nach wie vor nicht nachhaltig: Weniger als 10% der genutzten Ressourcen enden in einer Kreislaufwirtschaft.
Es sind jedoch auch viele positive Entwicklungen, die die Verwirklichung des SDGs 12 fördern, zu verzeichnen. Zum Beispiel in der Textilbranche: Hier haben sich Mitglieder des Textilbündnisses dazu entschlossen, umweltbelastende Chemikalien aus der Produktion zu verbannen.

Was können Unternehmen zur Erreichung von SDG 12 beitragen?
Um natürliche Ressourcen verantwortungsvoller und nachhaltiger zu nutzen, ist es essenziell, dass Unternehmen Nachhaltigkeits- und Menschenrechtsstandards entlang der gesamten Produktionskette sicherstellen. Negative Sozial- und Umweltauswirkungen sollen vermieden werden, indem sich Unternehmen die Risiken in ihrer Lieferkette bewusst machen und entsprechende Maßnahmen setzen.
Mittlerweile besteht aufgrund des deutschen Lieferkettengesetzes („Sorgfaltspflichtengesetz“) sogar eine verbindliche Vorgabe, Umwelt- und Menschenrechtsstandards entlang der Produktionskette zu garantieren. Demnächst wird es auch auf gesamter EU-Ebene ein Gesetz dieser Art geben (siehe hier), wodurch die Erreichung von SDG 12 immer näher kommt.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, kontaktieren Sie uns gerne!